top of page

Reversed Chakra veröffentlicht Debüt-Single "Game of Chess"

Die Indie-Rock-Band Reversed Chakra betritt die Musikszene mit ihrer kraftvollen Debütsingle "Game of Chess", dem ersten Vorgeschmack auf ihr kommendes Album, dessen Details bald bekannt gegeben werden.



Reversed Chakra erschaffen einen einzigartigen Sound, der Indie-Rock mit der dunklen Anziehungskraft von Wave und der atmosphärischen Intensität von Post-Rock verbindet. Ihre Musik erforscht tiefe Emotionen und erzählt Geschichten, die über das Alltägliche hinausgehen und den Hörer in ihren Bann ziehen. Der Sound ist eine mitreißende Mischung aus Interpol, Editors, Kings of Leon, The Killers und The Cure sowie Sigur Rós – eine klangliche Odyssee, die alle Grenzen sprengt und den Hörer auf eine atemlose Reise mitnimmt.


Bandfoto "Reversed Chakra"

Line Up:

Alice Bianconcini: Guitar

Leo Martera: Drums

Justin Brett: Vocals

Carlo Bellotti: Bass


Die Hingabe und Leidenschaft von Reversed Chakra ist unbestreitbar. Nach zwei Jahren unermüdlicher Arbeit haben sie ihr Debütalbum "Healing Heart Rehab" fertiggestellt. Ihre letzte Aufnahmesession in St. Merryn, Cornwall, war magisch. Durch die Zusammenarbeit mit dem legendären Paul Reeve (Muse) bei 13 Titeln entstand eine starke Verbindung zwischen der Band und ihrem Sound, der mit unbestreitbarem Flair und Professionalität aufgenommen wurde.

Aber die Magie hört damit nicht auf. John Fryer (Depeche Mode, Nine Inch Nails, HIM) mischte die erste Single meisterhaft ab, während Richard Dodd (Kings of Leon) seine Expertise beim Mastering einbrachte. Das Ergebnis? Ein klangliches Meisterwerk - eine Wand aus Sound, die dich ganz und gar einhüllen wird.


Kontakt:


(Mit freundlicher Unterstützung und Bereitstellung des Pressematerials von Carlo Bellotti Publishing)

Tags:

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page