top of page

Saltatio Mortis lädt zur „Finsterwacht“-Burgentour ein

Aktualisiert: vor 2 Tagen

Im Rahmen der "Finsterwacht" Burgentour macht Saltatio Mortis halt auf der Festung Königstein.

Konzertplakat "Königstein"

Wenn gewaltiger Trommeldonner, packende Gitarren und majestätische Dudelsackklänge von uralten Burgmauern widerhallen, haben Saltatio Mortis zur „Finsterwacht“ geladen. Die Rockmusiker Alea, Falk, Elsi, Frank, Till, Jean und Luzi haben sich für das kommende Jahr ein noch nie dagewesenes Highlight für ihre Fans ausgedacht: Eine exklusive Burgen-Tour durch die historischsten Gemäuer unseres Landes!


Begleitet von beeindruckenden Showeffekten entführen Saltatio Mortis die Zuschauer in die geheimnisvolle Welt der ehrwürdigen Bauten und nehmen sie mit auf eine Reise durch die Geschichten, die diese alte Mauern aus der Vergangenheit erzählen. „Macht euch gefasst auf eine unnachahmliche Atmosphäre und auf epochale Shows mit vielen lang ersehnten Klassikern“, verspricht Sänger Alea. „Wir freuen uns jetzt schon auf euch!“


Aktuell sind die sieben Musiker noch mit ihrer bisher größten Produktion auf „Taugenichts“-Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Sie bildet den krönenden Abschluss eines Sommers voller Höhepunkte, etwa der „Back To The Roots“-Tour mit Straßenauftritten, der Show auf der Hauptbühne beim legendären Wacken Open Air und dem Kabel1-Kneipenkonzert.


Ohne Frage wird auch das kommende Saltatio-Mortis-Jahr ein besonderes werden. Die zehn Burgen-Konzerte versprechen das schon jetzt.


SALTATIO MORTIS Burgentour „Finsterwacht” 


01.06.2024 – Koblenz, Festung Ehrenbreitstein

02.06.2024 – Chemnitz, Wasserschloss Klaffenbach

12.07.2024 – Königstein, Festung Königstein

18.07.2024 – Esslingen am Neckar, Esslinger Burg

19.07.2024 – Regensburg, Piazzafestival

20.07.2024 – Wertheim, Burg Wertheim

26.07.2024 – Ebern, Schloss Eyrichshof

29.08.2024 – Altusried, Freilichtbühne Altusried

30.08.2024 – Magdeburg, Festung Mark

06.09.2024 – Amt Creuzburg, Burg Creuzburg

(Änderungen vorbehalten)


Tickets sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufstellen oder bei der Konzertagentur Dresden





138 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Σχόλια


bottom of page