top of page

UNIVERSE III ist veröffentlicht!

Das brandneue Album „Universe III” der Band UNIVERSE III ist eine Sensation!


Mit einem modernen und kraftvollen Sound, der sich stark von ihren früheren, gitarrenlastigen Aufnahmen abhebt, bringt dieses Werk eine frische und dynamische Klangwelt mit sich, die die Fans begeistern wird. Die herausragende Rolle der Keyboards trägt maßgeblich zur modernen Atmosphäre des Albums bei und signalisiert eine beeindruckende musikalische Verschiebung, die die Band für neue und alte Fans gleichermaßen spannend macht.


Cover Universe III

Tracks:

1. I Am

2. To Serve And Protect

3. Casa De Los Pollos

4. Why

5. Hanging By A Thread

6. Rise Above

7. Liquid Confidence

8. Dream Of Better Days

9. Too Late

10. It’s Time




Mixed and mastered by Stefan Helleblad (Within Temptation)

World-wide PR @ GerMusica PR

Label: Pride & Joy Music

Distribution: Soulfood Music Distribution GmbH


Sichert euch jetzt euer Exemplar (CD und LP) in allen gut sortierten Plattenläden oder bei:


Auch bei den einschlägigen Streamingportalen ist das Album zu finden, wie z.B. bei Amazon


Bandfoto Universe III
Line-up: Andreas Eklund (Lead and backing vocals), Freddie Kriström (keyboards), Hasse Hagman (bass), Anders Wetterström (drums), Per Nilsson (Electric and acoustic guitars) ©Tallee Savage

Seit ihrer Gründung im Jahr 1982 hat Universe eine beeindruckende Stellung in der Welt des melodischen Hard Rocks etabliert. Ihr Debütalbum von 1985, welches ebenfalls „Universe” betitelt wurde, ist ein zeitloser Klassiker des Genres und ist ein bedeutender Meilenstein in der Bandgeschichte. Die anhaltende Beliebtheit dieses Albums führte dazu, dass das Label Pride & Joy 2018 einen wohlverdienten Re-Release herausbrachte, wodurch das Album einer neuen Generation von Rockfans zugänglich gemacht wurde.


Nachdem sich die ursprüngliche Besetzung der Band 1988 aufgelöst hatte, kam es nach einer längeren Pause zu einer Neugründung, die frischen Wind in die musikalischen Segel der Band brachte. Unter dem neuen Namen UNIVERSE INFINITY veröffentlichte die Band 2018 das Album „Rock Is Alive“, das eine triumphale Rückkehr auf die Musikbühne sein sollte. Das Album wurde von Fans und Kritikern gleichermaßen gefeiert. „Rock Is Alive“ kombinierte geschickt die charakteristischen Elemente des melodischen Hard Rocks, die Universe bekannt gemacht hatten, mit frischen und innovativen Klängen.


„Universe III” ist ein absoluter Hammer! Die Band wagt sich auf neues Terrain und zeigt, dass sie bereit ist, musikalische Risiken einzugehen und dabei neue kreative Höhen zu erreichen. Das Album ist ein Meisterwerk, das die Grenzen des melodischen Hard Rocks neu definiert und die Band fest als eine innovative Kraft im Musikgeschäft etabliert. Fans werden begeistert sein von der tiefgründigen Klanglandschaft, die „Universe III” bietet.

Diese berührt die Seele und fesselt das Ohr auf einzigartige Weise.


Jeder Song auf dem Album ist mit größter Sorgfalt konzipiert, um maximale emotionale Tiefe und klangliche Präzision zu erreichen. Soli werden gezielt eingesetzt, um die emotionale Wirkung zu verstärken und den Songs zusätzliche Tiefe zu verleihen. Dieser bewusste und bedachte Umgang mit musikalischen Elementen führt zu einem kohärenten und packenden Hörerlebnis, das das Publikum sowohl emotional berührt als auch technisch beeindruckt.


Der Eröffnungstrack „I Am” ist ein hervorragendes Beispiel für diese neue musikalische Richtung. Andreas Eklund, bekannt für seine Zeit bei HOUSE OF SHAKIRA, verleiht dem Song mit seiner kraftvollen Stimme eine besondere Tiefe. Seine Fähigkeit, die ohnehin schon packenden Melodien noch weiter zu intensivieren, macht den Song zu einem echten Highlight des Albums und bietet den Zuhörern ein außergewöhnliches Klangerlebnis.



Die Kombination aus modernen Sounds, anspruchsvollen Arrangements und Eklunds charismatischer Interpretation macht „Universe III“ zu einem Album, das sowohl langjährige Fans der Band als auch neue Hörer begeistern wird. Es zeigt, wie sich „Universe III“ weiterhin entwickelt und neue musikalische Territorien erkundet, ohne dabei ihre Wurzeln im melodischen Hard Rock zu verlieren.


Der beeindruckende Auftakt mit „I Am“ ist nur der Anfang! Das Album „Universe III“ glänzt mit weiteren herausragenden Stücken, die das künstlerische Spektrum der Band eindrucksvoll erweitern. Ein besonderer Höhepunkt ist der Track „To Serve and Protect“, eine majestätische Hymne, die mit ihrer kraftvollen Präsenz und eindrucksvollen musikalischen Gestaltung sofort ins Ohr geht. Der Song vermittelt ein Gefühl von Stärke und Entschlossenheit, das durch seine packende Melodie und den markanten Einsatz von Instrumenten noch verstärkt wird.


Zur weiteren emotionalen Vertiefung des Albums trägt „Why“ bei, eine intensiv emotionale schwedische Ballade. Die düster-melancholische Stimmung des Liedes wird durch sorgfältig arrangierte musikalische Untermalungen hervorgerufen, die den Zuhörer unmittelbar in ihren Bann ziehen. Die tiefsinnigen Texte und die gefühlvolle Interpretation machen „Why“ zu einem absoluten Highlight des Albums, das die Zuhörer nicht nur unterhält, sondern auch emotional berührt und zum Nachdenken anregt.

Diese Songs zeigen die beeindruckende Bandbreite von „Universe III“ und ihre Fähigkeit, verschiedene musikalische Stile und Emotionen in ihr Werk zu integrieren. Diese Vielfalt ist einfach beeindruckend! Das Album bietet rockige und nachdenkliche Momente und deckt damit die ganze Bandbreite menschlicher Erfahrungen ab.


Die meisten Tracks bewegen sich im Midtempo-Bereich, was dem Album eine gewisse Gelassenheit verleiht, jedoch ohne die Intensität und Dynamik zu mindern, die Fans von einem Hard-Rock-Album erwarten. Jeder Song auf „Universe III“ trägt einen unverwechselbaren Charakter und transportiert ein eigenes emotionales Spektrum, von kraftvollen Hymnen bis hin zu introspektiven Balladen. Diese Vielfalt macht das Album zu einem facettenreichen Erlebnis, das die Zuhörer auf eine musikalische Reise mitnimmt und eine breite Palette von Gefühlen anspricht.

„Universe III“ ist somit ein absolutes Must-have für alle Liebhaber des melodischen Hard-Rock-Genres! Es ist eine Bestätigung der Fähigkeiten und des künstlerischen Wachstums der Band, und es ist ein Hörerlebnis, das tiefgreifend und lohnenswert ist. Es spricht sowohl die treuen Anhänger der Band als auch neue Zuhörer an und begeistert sie.


Mit der Veröffentlichung von „Universe III“ zementiert die Band Universe III ihren Platz in der Musikwelt und zeigt an, dass ihre musikalische Reise noch lange nicht vorüber ist. Dieses Album ist der Beweis dafür, dass Universe ihre musikalische Identität immer wieder neu definiert und dabei doch immer sie selbst bleibt. Jedes neue Werk der Band ist ein Zeugnis ihrer Fähigkeit, immer wieder neue Wege zu gehen, ohne dabei ihre musikalischen Wurzeln aus den Augen zu verlieren.


Die Herausforderungen der Pandemie haben zu einigen Veränderungen innerhalb der Band geführt, doch die Entschlossenheit der Mitglieder, ihre musikalische Reise fortzusetzen, ist ungebrochen. Mit neuer Kraft und frischem Elan hat sich UNIVERSE III neu formiert und steht bereit, die internationalen Bühnen erneut zu erobern. Ihr innovativer Sound, der sowohl langjährige Fans als auch neue Hörer ansprechen soll, bereichert das musikalische Erbe der Band mit frischem Material.


(Anm. d. Red.) Eins darf schon verraten werden:

Die Vorbereitungen für eine neue Tour sind in vollem Gange!

Wir hoffen das Universe III sich auch nach Deutschland verirren werden...


(Mit freundlicher Unterstützung und Bereitstellung des Pressematerials von GerMusica)


188 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page